Häufig gestellte Fragen

Wer darf sich testen lassen?

Es darf sich jeder testen lassen. Minderjährige müssen im Beiseien eines Erziehungsberechtigten erscheinen.


Was ist der Bürgertest?

Im Rahmen der Teststrategie des Bundes, kann sich nach § 4a der Testverordnung, jeder Bürger nach Verfügbarkeit der Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen.

Die Teststation ist für Sie frei wählbar, was bedeutet, dass Sie sich auch in einer anderen Stadt oder Landkreis kostenlos testen lassen können.


Wie funktioniert ein Spucktest?

Bei einem Spucktest wird kein tiefer Nasen-Rachen-Abstrich durchgeführt. Es genügt wenn sie Speichel in ein Teströhrchen geben. Dieses Vorgehen ist deutlich angenehmer und die Gefahr der Verletzungen während der Probenentnahme sinkt.


Was genau ist ein Spucktest?

Der von uns verwendete Test ist beim BfArM gelistet und wurde vom Paul-Ehrlich-Institut validiert. Der Test hat eine Einstufung als PoC Test und eine Sensitivität von 99,27%, sowie eine Spezifität von 100%.


Wie kann ich als Selbstzahler weitere Tests bezahlen?

Das ist für Privatpersonen nicht notwendig. Sie können Sich nach der aktuellen Rechtslage mehrmals kostenfrei testen lassen.


Bekomme ich eine Bescheinigung über ein negatives Ergebnis?

Ja. Sobald ein negatives Testergebnis festgestellt wurde, bekommen Sie dieses per Email mitgeteilt. Zustätzlich erhalten Sie eine Bescheinigung gemäß aktueller Verordnung.


Was passiert bei einem positiven Testergebnis?

Ist das Testergebnis positiv, wird Ihnen dieses ebenfalls per Email mitgeteilt. Bitte begeben Sie sich in diesem Fall unverzüglich in eine vorsorgliche Quarantäne. Das positive Ergebnis des Schnelltests wird automatisch an das Gesundheitsamt der Stadt Münster übermittelt. Das Gesundheitsamt meldet sich dann bei Ihnen und ordnet weitere Maßnahmen an. Sofern ein positives Ergebnis eines Schnelltests vorliegt, wird zur Bestätigung des Ergebnisses ein PCR Test notwendig.


Muss ich die Nummer meines Personalausweises angeben bei der Anmeldung?

Die Nummer Ihres Personalausweises muss nicht zwingend angegeben werden. Diese benötigen wir nur, wenn Sie auf der Testbescheinigung erscheinen soll.

Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Testbescheinigung für eine Reise benötigen sollten.